Begegnung mit der Tradition

Begegnung mit der Tradition auf dem Schwarzenbergischen Schwemmkanal
Vor mehr als vor zwei hundert Jahren hat die Urwälder in südlichen Teil des Böhmerwaldes ein blaues Band des Schwemmkanals verbunden, das damals den Namen - Krummau - Wiener Kanal getragen hat. Diesen Kanal kennen wir heute als Schwarzenbergischen Schwemmkanal. Bei dem Schwemmkanal haben viele Leute Arbeit gefunden, für manche wurden neue Ortschaften gegründet, andere sind von der weiteren oder näheren Umgebung gekommen. Zur Mündung der Großen Mühl in die Donau, wohin die Scheiter vom Schwemmkanal geschwemmt wurden, sind regelmässig die Leute, junge Männer und Frauen, aus der Umgebung der südböhmischen Stadt Strakonice arbeiten gekommen. Nach der harten Arbeit von fünf Uhr früh bis sieben abends sind sie nicht schlafen gegangen um sich vor dem weiterem Tag zu erholen. Einige Male in der Woche konnte man die Stimmen der Geigen, der Zither und des Dudelsacks hören und man hat zu den böhmischen Volksliedern getanzt. Und am nächsten Morgen hat schon wieder die harte Arbeit gewartet, keine Spur war zu sehen, dass es am Abend so lustig war. Mit der Idee, das

Schwemmer

Volkslied und den Volkstanz wieder zum Schwemmkanal bringen ist die Volkstanzgruppe Libín-S aus Prachatice gekommen. Ihr Projekt der Begegnungen von Volkstanzgruppen aus Südböhmen, Oberösterreich und Bayern an den Ufern des Schwarzenbergischen Schwemmkanals umrahmt mit den Schauschwemmen und Vorführungen der Handwerker hat Libín-S als "Begegnung mit Tradition auf dem Schwarzenbergischen Schwemmkanal" benannt.

Schwemmertanz

Übersichtskarte des Schwarzenbergischen Schwemmkanals
Karte

SPIELEN SIE ZUERST EIN FLÖSSER SPIEL!
Klicken Sie HIER und kommen Sie zum Fluss Kinzing. Versuchen Sie, den Flößer trockenen Fußes über die Kinzig zu bringen. Mit den Pfeiltasten Ihrer Tastatur können Sie den Flößer nach vorne, hinten und seitwärts bewegen. Nutzen Sie für die Überquerung der Kinzig die vorbei treibenden Baumstämme und Blätter. Doch Vorsicht! Die Blätter können auch plötzlich verschwinden. Zwei Mal darf Ihr Flößer ins Wasser fallen. Sie haben insgesamt drei Leben. Klicken Sie auf "Game over", um das Spiel neu zu starten. Viel Vergnügen!

Dieser Spiel haben fuer Sie die Flößer aus dem Flößer Verein Schiltacher Flößer aus Schiltach im Schwarzwald.

Danach blettern Sie unsere Homepage durch. Praktisch jeden Tag ist hier etwas neues. Sie finden da viele Infos und Fotos vom Schwarzenbergischen Schwemmkanal und von der Tätigkeit des Folklore-Verein Libín-S Prachatice aus der Tschechischen Republik! Wir freuen uns auf Wiedersehen beim Schwemmkanal!

Projektträger

Folklorní sdružení Libín-S
Libín-S
Unterstürtzung der Europäischen Union
Projekt Begegnung mit der Tradition auf dem Schwarzenbergischen Schwemmkanal 2005 ist aus den Mitteln des Fonds den Kleinprojekten Interreg IIIA der Europäischen Union ko-finanziert.
Unterstürtzung der Europäischen Union
Unterstürtzung des Deutsch-tschechischen Zukunftsfonds
Der Projekt Begegnung mit der Tradition auf dem Schwarzenbergischen Schwemmkanal ist aus den Mitteln des Deutsch-tschechischen Zukunftsfonds ko-finanziert.
Unterstürtzung der Drei-Länder-Geselschaft
Der Projekt Begegnung mit der Tradition auf dem Schwarzenbergischen Schwemmkanal hat die
Drei-Länder-Geselschaft unterstürtzt
Geselschaft
Schirmung des Projektes
Schirmung des Projektes Begegnung mit der Tradition auf dem Schwarzenbergischen Schwemmkanal hat der Senator Karel Jan Schwarzenberg.
Karel Jan Schwarzenberg
Projekt hat der Kreishauptmann des Suedboehmischen Kreises unterstürtzt
Projekt hat der ehem. Kreishauptmann des Südböhmischen Kreises RNDr. Jan Zahradník unterstürtzt.
Mittveranstalter des Projektes
Hauptsponsor des Projektes
Projekt ist von der Reihe den Sponsoren unterstürzt

Uhlík, Wasserverbau, Strašín u Sušice
Uhlík
Meliorace Èeské Budìjovice spol. s r.o. – Meliorationen, Revitalisierung, Wasserverbau.
Jaroslav Pokrývka, Benešov nad Èernou - Baggerungen
Jaroslav Pokrývka

PROGES s.r.o. Èeské Budìjovice
Der Projekt ist von den individuellen Sponsoren unterstürtzt

TomᚠJirsa
Senator und Bürgemeister der Stadt Hluboká nad Vltavou

Miloš Kratochvíl
Èeské Budìjovice
Folklore-Verein Libín-S Prachatice ist Mitglier der:
Mitglierder der Internationalen Schwemmmer- und Flösservereinigung sid die Vereine aus der ganz Europa
Informationen
Weitere Hinweise über den Schwarzenbergischen Schwemmkanal
finden Sie im offiziellen Infosystem der Region der Stadt Èeský Krumlov
Infos über den Schwarzenbergischen Schwemmkanal incl. Video
und ueber die weitere Denkmähler und weitere touristischen Ziele in der Tschechischen Republik
Besuchen Sie die Museen in der Krumauer Region
Links
Bestellen Sie eine Schauschwemme auf dem Schwarzenbergischen Schwemmkanal bei Iglbach/Ježová direkt beim Hynek Hladík
eine kleine Schwemme, oder
eine grosse Schwemme.
Rufen Sie +420 602272442, oder schicken Sie einen E-Mail hladik.hynek@iol.cz
Schwemmdirecteur



äöü