Begegnung mit der Tradition

EXPO KANAL
EXPO KANÁL
Am Ufer des Schwemmkanals auf der Kreuzung in Jelení Vrchy steht das Haus Nr. 13 im Besitz des Herrn Dipl.-Ing. Èestmír Hrbek. In der Scheune des Hauses hat die Gemeinde Nová Pec eine Schwemmkanalexposition - EXPO KANAL oder KANAL EXPO - herrichtet.

Das Hauptexponat ist ein Landschaftsmodell des Gebietes zwischen der Moldau und der Grossen Muehl, zwischen der Kalten Moldau und St. Thoma.

Auf den 15 Taffeln kann man die Infos ueber die Urwaelder des suedlichen Boehmerwaldes, ueber den Erbauer des Schwemmkanals Ing. Josef Rosenauer, ueber die Geschichte des Schwemmkanals, ueber die Schwemme, ueber die Besiedlung des suedlichen Boehmerwaldes, ueber den Holzeinschlag und -Ruecken, ueber den Einfluss des Schwemmkanals auf die "Schwemmwaelder", ueber die Nutzung des Schwemmkanals nach dem Jahr 1945, ueber den Schwemmkanal in Oesterreich, ueber den Ploeckensteiner See, ueber die Rekonstruktion des Schwemmkanals, ueber die Natur in der Schwemmkanalumgebung usw. in der tschechischen Sprache lesen. Zur Disposition beim Herrn Hrbek sind auch die Texte in der deutschen und englischen Sprache.

Fangen Sie Ihren Ausflug zum Schwemmkanal im EXPO KANAL!!

Design © VOJTa Herout, 2003-2009